8. März ist Weltfrauentag - in der GEG sind Frauen gerne gesehen!

Seit 1911 feiern Frauen den „Internationalen Tag der Frauen“, an dem weltweit auf Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht wird. Die Geschlechtergleichstellung sollte aber nicht durch Forderungen oder durch besondere Gesetze durchgesetzt werden müssen; es sollte heute eine Selbstverständlichkeit sein, dass man Mann und Frau, Frau und Mann gleichstellt. Keiner ist mehr wert, als der/die andere. Wir sind von Natur aus verschieden, was aber keine unterschiedliche Haltung zueinander rechtfertigt. Gemeinsam ist man stark, Frau und Mann ergänzen sich im Familienleben und im Alltag - warum nicht auch im beruflichen Alltag? Bei uns in der GEG begrüßen wir Frauen in allen Bereichen unseres Unternehmens. Wir wollen, dass wir nicht argumentieren müssen, ob wir hier oder dort lieber eine Frau oder einen Mann einsetzen wollen. Nein, wenn wir von Mitarbeitern sprechen, dann sprechen wir von Frauen und Männern, egal welcher Herkunft, Rasse, Kultur oder Religion. Und wir sind sehr stolz darauf, dass wir das offen sagen können, ohne WENN und ABER. Wir fordern heute am Weltfrauentag ALLE Personen auf, mit uns diese Philosophie der Gleichheit zu leben und wünschen uns mehr Menschen in unserem Unternehmen - ob im Büro oder in der Montage - die ebenso denken wie wir, egal ob Frau oder Mann.        
Download (AGB, Preise, ANKÖ, ...