Tipp:
 Raumtemperatur senken, 1 Grad = 6% sparen

Raumtemperaturen weit über 20 Grad sind keine Seltenheit, jedoch oftmals nicht wirklich erforderlich. Senkt man die voreingestellte Raumtemperatur am Thermostat (das befindet sich entweder direkt am Heizkörper oder an der Wand als Fernsteuerung) um nur 1 Grad, kann man damit bereits ca. 6% (!!!) der Energie einsparen. Und nicht zu vergessen, die traditionelle Strickweste gibt es ja auch noch …

Im Wohnzimmer sind untertags wohlige 20 Grad Celsius ideal, im Schlafzimmer reichen schon 18 Grad aus und in weniger genutzten Räumen sogar 16 bis 17 Grad! Aber Achtung: niedriger sollte es nicht werden, da sonst die Gefahr von Schimmel drohen kann.

Es ist also ganz einfach, Energie zu sparen!

Unsere Fachexperten beraten gerne im Detail über Wissenswertes zum Thema und gehen auf Ihre individuellen Fragen ein. Sie stehen während der Büro-Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag 07.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr bzw. am Freitag von 07.00-12.00 Uhr) gerne zur Verfügung!

Unter 07612 795 300 bzw. gmunden@geg.co.at erreichen Sie Heike und Marija in unserer Firmenzentrale, die zum jeweils zuständigen Fachexperten aus Elektrotechnik, PV oder HKLS (Gebäudetechnik) weiterleiten. Sind diese 'mal nicht gerade verfügbar, dann rufen wir gerne zurück!

Download (AGB, Preise, ANKÖ, ...