Benefits für unsere Mitarbeiter/innen

Unsere Mitarbeiter/innen sind unser wichtigster Aktivposten - daher investieren wir viel Zeit und Geld, damit unsere Kolleginnen und Kollegen gesund bleiben und sich im Firmenumfeld wohl fühlen.
Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist die Basis dafür und das vorrangige Ziel unserer modernen HR-Personalstrategie. Beruf & Familie & Umwelt sind die wichtigsten Säulen für den nachhaltigen Erfolg unseres Unternehmens. Diese 3 Säulen sollten stets im Einklang und nicht im Widerspruch zueinanderstehen.
Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Die familienfreundliche Beschäftigungspolitik ist fest in unserem Leitbild verankert und wird täglich gelebt. Es verwundert daher nicht, dass wir 2022 als familienfreundliche Firma mit dem hervorragenden 2. Platz beim OÖ-Landeswettbewerb „Felix Familia“ ausgezeichnet wurden – darauf sind wir sehr stolz!
Hier finden Sie einen Auszug der vielen Benefits im Zuge unseres Employer Branding Programms. Die tatsächliche Anzahl ist aber noch viel größer … ein Grund mehr, sich rasch bei uns zu bewerben! Die aktuellen Stellenausschreibungen finden sich unter www.geg.co.at/jobs.

Offene Stellen

4 Tage Woche

Bei uns beginnt das Wochenende in der Montage bereits am Donnerstagabend! Nicht, dass unsere Kunden dadurch leiden müssten. Nein, denn gearbeitet wird trotzdem 38,5 Stunden. Wir wissen ja, was wir unseren Kunden schuldig sind – nämlich beste Betreuung und Top-Qualität. 4 Tage arbeiten, 3 Tage Wochenendruhe – das hat schon was für sich und fördert eine familienfreundliche, ausgewogene Work-Life-Balance. Mehr Zeit für die Familie, mehr Zeit für Gemeinsamkeiten, mehr Zeit für die Gesundheit. Und gesunde Mitarbeiter/innen sind uns wichtig! Denn gesunde Mitarbeiter/innen sind motiviert und bringen auch eine Top-Leistung und Top-Qualität. Also eine Win:Win:Win Situation für die Mitarbeiter/innen, für die Kunden und für das Unternehmen.

Home-Office, flexible Arbeitszeit

Flexibel die Arbeitszeit einzuteilen, das ist heute ja schon bei vielen Firmen selbstverständlich - so auch bei der GEG. Wir gehen dabei aber noch einen Schritt weiter. Wenn immer es organisatorisch und prozesstechnisch möglich ist, ergänzen wir flexible Arbeitszeitmodelle auch mit der Möglichkeit vom Home-Office aus zu arbeiten. D.h. gerade im Verwaltungsbereich ist die Home-Office Variante beliebt und durchaus umsetzbar. Wo die Arbeit erledigt wird, ist eigentlich (meist) egal, die Leistung muss stimmen - und das tut es. So z.B. hat die GEG bereits vor einiger Zeit in der Buchhaltung auf eine 4 Tage Woche (bzw. 36 Stunden Woche) umgestellt, und zusätzlich kann 1 Tag pro Woche im Home-Office gearbeitet werden.

Kindertagesbetreuung im Sommer

Gerade in den langen Sommerferien haben einige (meist alleinerziehende) Mütter/Väter Probleme, die Betreuung ihrer Kinder mit dem Beruf in Einklang zu bringen. Oma und Opa oder befreundete Nachbarn sind nicht immer zur Stelle, um auf die Kids aufzupassen. Home-Office Tage helfen da schon, aber das ist halt nicht immer und nicht in jedem Beruf möglich (z.B. Montage). Es ist also wichtig – und das Thema wird immer wichtiger – dass man zusätzlich noch die Möglichkeit hat, Kinder in einer Tagesbetreuungsstelle unterzubringen. Wir kennen diese Sorgen und wollen unsere Mitarbeiter/innen auch hier unterstützen, so gut es geht. Daher haben wir im Sommer eine Kindertagesbetreuungsmöglichkeit geschaffen und beteiligen uns mit einem Großteil der Kosten. Soziale Verantwortung hört für uns nicht bei der Ausgangstüre auf. Beruf und Familie gehen Hand in Hand, wir sind eben eine große Familie.

Aus- und Weiterbildung

Es ist von großer Bedeutung, dass man im eigenen Fachgebiet stets up-to-date bleibt, um nicht vom Mitbewerb überholt zu werden! Das gilt sowohl für Firmen als auch für jede(n) Mitarbeiter/in. Die Entwicklung neuer Normen, Vorschriften, Technologien etc. geht so rasch voran, dass man das allein gar nicht mehr überblicken kann. Rechtzeitige Vorbereitung mit gezielten Informationen von Experten für Experten ist da sehr wichtig - eine Ladung geballter Aus-/Weiterbildungsenergie also. Es hilft, wenn alle mitmachen! Und das tun wir gerne, denn das Know-how unseres Teams (#TeamGEG) ist unsere stärkste „Waffe“ am Markt und unser wichtigster Aktivposten. In der konzerneigenen Stern-Akademie werden verschiedenste interne und externe Aus- und Weiterbildungsprogramme angeboten – eine Investition in die eigene Karriere, in die eigene Zukunft.

Lehre mit Matura

Als Jugendlicher ist man nicht immer sicher, wohin man sich beruflich entwickeln möchte. Das eigene Karrierebild ist unklar, weil andere Dinge noch vorrangig sind – das ist auch ganz normal. Um aber die besonders Wissbegierigen zu fordern und zu fördern und ihnen die Tore zu einer beruflichen Verände-rung, zu einem beruflichen Aufstieg oder einfach zu einer umfassenden Weiterbildung mit Einblick auch in andere Fachbereiche zu ermöglichen, bieten wir ausgewählten Lehrlingen die Möglichkeit, die Lehre mit einer Maturaausbildung zu ergänzen. Für eine Karriere als Projektleiter, Abteilungsleiter oder gar noch höher ist die Matura sicherlich eine tolle Hilfe und wichtige theoretische Zusatzausbildung zur praktisch orientierten Lehrausbildung. Ein dualer Bildungsweg, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Jugendticket-Netz OÖ

Lehrlinge aufgepasst! Mit dem Jugendticket-Netz-OÖ kann man auch in der Freizeit und in den Ferien mit den Öffis fahren – in ganz Oberösterreich! Das Jugendticket-Netz gilt für beliebig viele Fahrten vom 1. September des aktuellen bis zum 30. September des nächsten Schuljahres. Wir fördern die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und bezahlen unseren Lehrlingen das Ticket, die es gerne nutzen. Damit wird auch die Umwelt geschont und die Lehrlinge haben eine bequeme, stress- und kostenfreie Anreise zur Arbeit.

E-Bikes gratis nutzen

Für Stadtfahrten haben wir in 2 moderne E-Bikes (mit Holzrahmen, Marke „My Esel“) investiert. D.h. Firmenautos stehen lassen, Rucksack auf den Rücken anschnallen und ab geht’s durch die Stadt. Kein Parkplatzsuchen, keine Parkgebühr, einfach nur genießen. Nicht nur die Mitarbeiter/innen nutzen die Gelegenheit gerne, auch die Geschäftsführer der GEG steigen regelmäßig auf den „E-Esel“ um. Die E-Bikes stehen allen Mitarbeiter/innen (und deren Familie) auch am Wochenende oder nach der Arbeit privat zur Verfügung und das natürlich kostenlos – da heißt es aber doch rechtzeitig reservieren.

E-Autos

Als Fachfirma und Dienstleistungsunternehmen für Elektrotechnik haben wir uns sehr bald für eine besonders umweltfreundliche Lösung unserer Firmenfahrzeuge entschieden und die gesamte Flotte unseres Technikerteams auf E-Fahrzeuge umgestellt. Auch die Geschäftsleitung hat diesen Umschwung mitgemacht und fährt nun ebenfalls elektrisch. Und die Fahrzeuge werden an unseren firmeneigenen E-Ladestationen betankt. Ein umfassend logisches und umweltfreundliches Paket für einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck.

E-Tankstelle, gratis tanken

Wir haben nicht nur alle Firmenautos unserer Techniker und der Geschäftsführung auf E-Autos umgestellt, wir sorgen auch dafür, dass diese Firmenautos bei uns selbst betankt werden können – und auch das mit umweltfreundlichem Strom. Eine 100 kWp PV-Anlage am Firmendach ist in Arbeit und soll dann den Strom liefern, dann sind wir noch umweltfreundlicher und unabhängiger. Und natürlich steht die E-Tankstelle auch allen Mitarbeiter/innen kostenlos zur Verfügung, die mit ihrem eigenen E-Auto in die Firma kommen. Derzeit stehen 4 Ladestationen zur Verfügung, die bei Bedarf auch ergänzt werden können – was vermutlich aufgrund der Entwicklung schon bald sein könnte.

SUP gratis nutzen

SUP ist die Abkürzung für „Stand-Up Paddels“ und steht auch für Spaß und gesunde Bewegung im Sommer nach der Arbeit. Die GEG verfügt derzeit über 3 firmeneigenen SUP’s, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Jeder Mitarbeiter, jede Mitarbeiterin kann sich die SUP‘s kostenlos ausleihen (auch für die Familie). Frühzeitig reservieren ist im Sommer angesagt, aber da findet sich immer eine Lösung, wenn mal mehre-re gleichzeitig ein SUP wollen. Der ideale Einstieg für diese junge Sportart: ideal zum Probieren, ideal zum Genießen, ideal zum Trainieren am Traunsee oder wo immer …

Obstkorb und Getränke gratis

Apropos Gesundheit. Wer will, kann sich jederzeit Obst (verschiedenste Sorten und sehr frisch) aus der Obstschale und Getränke aus dem Kühlschrank für den eigenen Verbrauch in der Firma nehmen – auch wieder kostenlos. Gerade für den kleinen Hunger bzw. Gusto zwischendurch die ideale Lösung. Der Körper braucht gesunde Nahrung und genügend Flüssigkeit, damit es dann wieder flott in der Arbeit weiter geht. Das Obst und die Getränke kaufen wir natürlich lokal bei einem Einzelhändler der Umgebung ein. Auch das ist uns wichtig; in der Region für die Region lautet ein Motto von uns.

Markenhändlerrabatte

Im Stern-Konzern gilt das Corporate Benefit Programm. Was das ist? Bekannte Markenfirmen und Händler in ganz Österreich nehmen an diesem tollen Rabatt-Programm teil und bieten den teilnehmenden Firmen Top-Qualitätsware zu einem reduzierten Preis. Einfach den eigenen Stern-Mitarbeiterausweis im Geschäft vorzeigen und die Ware wird mit einem besonderen Rabatt versehen. Einkaufen ist auch Online möglich. Man kann also auch beim Kauf von Markenwaren ordentlich sparen – eine sehr sinnvolle Ergänzung zu den vielen anderen Vorteilen, wenn man in der GEG bzw. im Stern-Konzern arbeitet.

Firmenfeiern und Ausflüge mit Familie

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird in der GEG GROSS geschrieben. Daher haben wir diese Philosophie auch in unserem Leitbild verankert. Wir wollen, dass sich auch die Partner/innen und Kinder unserer Mitarbeiter/innen als Teil des #TeamGEG-Welt fühlen. Denn nur wenn sich Beruf und Familie in Harmonie ergänzen, dann läuft das Unternehmensrad rund und erfolgreich. Ein Miteinander über die Firmentore hinaus ist das Motto der Stunde. Und es ist für eine Firmengemeinschaft sehr gut, wenn sich die Mitarbeiter/innen und deren Angehörige untereinander kennen(lernen) – all together now!

Firmenhandy inkl. Privatnutzung

Ein Handy zu haben, ist heutzutage ja schon fast Pflicht. Allerdings kostet es doch eine Menge Geld. Da hilft es schon sehr, wenn man von der Firma ein Firmenhandy bekommt, das man auch privat nutzen darf. Yeah, keine Kosten mehr und doch überall erreichbar und voll informiert. Vom Lehrling bis zur Geschäftsführung, die Mitarbeiter/innen erhalten beim Start ihr eigenes Firmenhandy. Natürlich ist es nicht nur eine soziale Geste der Firma, denn in einer digitalen Welt ist es wichtig, dass man auch digital kommuniziert. Und das machen wir in der GEG mit dem Handy. Wichtige Informationen über verschiedenste Themen werden über E-Mail, Signal oder per Telefon mitgeteilt. Gerade in der Corona-Pandemiezeit mussten viele neue Infos rasch an die Mitarbeiter/innen vermittelt werden – eine sinnvolle Ausstattung also.

Firmentransporter

Gerade wenn man mal etwas Größeres zu transportieren hat oder ein Wohnungsumzug ansteht, dann ist man froh, wenn man ein Fahrzeug zur Verfügung hat, welches über größere Ladeflächen verfügt als das eigene Auto. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/innen natürlich auch in diesem Fall. Mit einem unserer Einsatzfahrzeuge kann man einen Wohnungsumzug in Ruhe angehen. Die Fahrzeuge, die mit man mit einem Führerschein der Klasse B fahren darf, stehen bei Bedarf und rechtzeitiger Anfrage am Wochenende oder auch mal nach der Arbeit zur Verfügung.

Jobrad Aktion

Gesund, umweltschonend und stressfrei: Mit dem „JobRad“-Modell unterstützen moderne Betriebe die umweltfreundliche Fortbewegung ihrer Mitarbeiter (beruflich und/oder privat in der Freizeit). Auch wir unterstützen diese Aktion und helfen Interessierten IHR Wunschfahrrad günstig zu finanzieren. Die Mitarbeiter/innen profitieren nämlich von steuerlichen Vorteilen einer Gehalts-/Lohnumwandlung und finanziellen Förderungen. Man wählt das Wunschfahrrad selbst aus, es bleibt von Beginn an immer beim Mitarbeiter. Nach einer Frist von 48 Monaten kann man das Fahrrad dann günstig vom Betrieb „raus-“kaufen oder einfach zurückgeben. Das gilt für E-Bikes und auch für normale Fahrräder. Eine moderne Variante, wie man günstig zu einem Top-Rad kommt.

0% Mitarbeiterkredit

Finanzielle Sorgen der meist jungen Familien, die sich gerade ein schönes Eigenheim geschaffen haben und nun auch noch durch andere, unerwartete Ausgaben (z.B. notwendige Autoreparatur, Schulausflüge der Kinder) vorübergehend knapp bei Kasse sind, können stark belasten. Wir wollen das nicht! Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter/innen mit einem „freien“ Kopf in die Arbeit gehen. Daher wollen wir unseren loyalen Mitarbeiter/innen im Bedarfsfall eine günstige Überbrückungshilfe (derzeit 0% Zinsen) anbieten, die in vernünftigen und leistbaren Monatsraten abbezahlt werden kann. Beruf und Familie gehen Hand in Hand, wir sind eben füreinander da.

Padel Tennis gratis spielen

Etwas sportliche Aktivität hält gesund und jung, außerdem fördert es die Gemeinschaft. Und mit der für Österreich doch eher neuen Sportart Padel Tennis Wir haben daher ein Abo am Platz von „Padelzone Gmunden/Altmünster“ fixe Zeiten pro Woche gebucht. Wir nutzen dieses Abo  zum gemeinsamen Workout nach einem harten Arbeitstag. Da kommt man auch ganz schön ins Schitzen und kann dem Chef auch mal eins auswischen, indem man ihn nicht gewinnen lässt! Jeder/Jede der/die möchte, ist willkommen. Gerne gesehen sind auch Familienmitglieder, die ein 4er Spielteam ergänzen. Die Integration von Familie und Kollegen/innen ist uns wichtig und der Spaß ist garantiert.

Download (AGB, Preise, ANKÖ, ...